Begegnung mit der Vergangenheit

27. Januar 2016  Allgemein

Am 27. Januar wird der Befreiung der KZ Auschwitz und des Holocausts im Allgemeinen gedacht. Auch in Naumburg versammelten sich an der Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, um der Opfer der Gewaltherrschaft zu gedenken. Auch viele Schülerinnen und Schüler waren dabei. Dies aus gutem Grund: Die Freie Schule Burgenland Jan Hus führte mit Schülerinnen und Schülern der 9-ten und 10-ten Klassen im letzten Jahr eine Exkursion nach Auschwitz durch. Am Nachmittag eröffneten diese im Amtsgericht Naumburg eine Ausstellung, in der sie ihre eigenen Erfahrungen und Eindrücke verarbeitet haben.

 

IMG_1296IMG_1858

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.